Glas-Mehrwegflaschen im Aufwind

Neuer Flyer informiert über Mineralwasser-Mehrwegflaschen und -kästen

Bonn, 20. Juni 2011 | Glas-Mehrwegflaschen erfreuen sich vor allem bei hochwertigen Mineralwassermarken zunehmender Beliebtheit. Dies berichten übereinstimmend Mineralbrunnen und Handel aus verschiedenen Bundesländern. „Dieser Trend ist zu frisch, um sich in den Marktzahlen des vergangenen Jahres wieder zu spiegeln“, kommentiert Willi Lahrmann, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft Deutscher Brunnen, diese Entwicklung. „Aber wir werden ihn im Jahresverlauf in den Marktdaten sehen.“

Neuer Kasten setzt auf die bewährte „Perlenflasche“
Den Trend zu Glas-Mehrweg wird nach Ansicht Lahrmanns der  neue Kasten für die bekannte Glas-Perlenflasche verstärken. Er kommt in diesen Tagen zunächst in Hessen und dann in anderen Bundesländern auf den Markt. Als so genannter Poolkasten kann er von jedem Mineralbrunnen bundesweit eingesetzt werden.
  
Verpackungsmarktflyer zum Download und zum Bestellen
Einen Überblick über die Verpackungsmarktzahlen 2010 bietet der neue Informationsflyer der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB), der jährlich aktualisiert erscheint und heute frisch aus der Druckerpresse gekommen ist. Das Informationsblatt „Verpackungssysteme der deutschen Mineralbrunnen 2010/2011“ gibt es hier zum Download. Gemeinnützige Organisationen und Schulen können eine Druckversion für Informationsveranstaltungen und den Unterricht kostenlos hier bestellen.