Die Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB)

Von der bundesweit bekannten Mineralwassermarke bis zum kleinen regionalen Mineralbrunnen: Mit rund 180 Mitgliedern ist praktisch jedes deutsche Mineralbrunnenunternehmen Mitglied der Genossenschaft Deutscher Brunnen e.G. (GDB). Sie ist die Einkaufsgenossenschaft der Branche und versorgt die Mineralbrunnen mit allem, was sie für den Betrieb benötigen – vom Flaschenverschluss bis zum Gabelstapler. Darüber hinaus managt sie die Mehrwegpools mit aktuell mehr als einer Milliarde Flaschen und 100 Millionen Kästen. Außerdem berät die GDB ihre Mitglieder bei technischen Fragen – von praktischen Fragen der Abfüllung bis hin zu strategischen Themen in der Gebindeentwicklung.

Partner der Mineralbrunnen 

Als Genossenschaft ist die GDB ein „Unternehmen der Unternehmen“. Das bedeutet, ihre Mitglieder sind gleichzeitig ihre Kunden. Die GDB ist dadurch Partner und Dienstleister der deutschen Mineralbrunnen. Sie unterstützt ihre Mitglieder im Hintergrund, denn die Mineralbrunnen und ihre hochwertigen Produkte – natürliches Mineralwasser und Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis – sollen im Vordergrund stehen.

Gut aufgestellt für die Zukunft

Gut ein Drittel des Gesamtabsatzes der deutschen Mineralbrunnen wird in Flaschen und Kästen der GDB gefüllt. Außer in Glas-Mehrwegflaschen, die praktisch jeder Verbraucher kennt, wird heute fast in gleicher Größenordnung in PET-Mehrwegflaschen gefüllt. Die Strategie der GDB lautet, den Mineralbrunnen für jeden Verbraucherwunsch das passende Mehrweggebinde anzubieten. Mit dieser Strategie, einem umfassenden Produktportfolio und bedarfsgerechten Beratungsangeboten verfolgt die GDB einen Kurs, der zum Erfolg „ihrer“ Mineralbrunnenunternehmen beiträgt. 

Handelsunternehmen

GDB - Handelsunternehmen

Poolmanagement

Beratung

GDB Beratung